So | 19.09.2021 | 11:00 - 17:00 Uhr

Karaseks Naturmarkt

Seifhennersdorf | Karasek-Museum/Tourist-Information | Sonstiges/Crossover

Karaseks legendärer Naturmarkt

Bereits zum 66. Male findet dieser Markt unter „Corona“ Bedingungen, bei Jung und Alt beliebten Gästen im Zentrum der Oberlausitzer Grenzstadt statt.

Programm am 19.09.2021
11.00 – 17.00 Uhr

Ratskeller: Speisen rund um das Thema Pilze

Karasek-Museum: Tauchen Sie ab in die Zeit der Räuber, Schmuggler und Wilddiebe im sächsisch-böhmischen Grenzgebiet


Karaseks Naturmarkt

Auf zwei großen Parkplätzen (Rathaus und Karasek-Museum) bieten ca. 30 regionale Naturproduktehändler ihre Waren an. Diese locken unter anderem mit Wild-, Geflügel-, Fisch- und Honigspezialitäten, ungarischen Köstlichkeiten, Pulsnitzer Pfefferkuchen, Sanddorn- und Kräutererzeugnissen, origineller Keramik, Seilerwaren und dekorativen Stauden sowie gebrannter Oberlausitzer Holzkunst ihre Marktbesucher an.

P.S.: Selbstverständlich wacht der Räuberhauptmann mit seinen Spießgesellen höchst persönlich darüber, dass an diesem Tag alles seine Ordnung hat. Pfiffige Kinder können bei dem bunten Treiben auch so manchen „Beutetaler“ erhaschen.
Damit sich die Anreise noch mehr lohnt, können zum Beispiel Wanderfreunde den 4,5km langen Karasek-Ringwanderweg erkunden und Radsportbegeisterte 21km auf dem Karasek- Radweg den Spuren des legendären Räuberhauptmannes folgen.

Aufgrund der Coronasituation bitten wir Sie, sich über die aktuelle Lage auf unserer Homepage www.karaseks-revier.de zu informieren, ob die Veranstaltung auch durchgeführt werden kann.

Veranstaltungsort:
Karasek-Museum/Tourist-Information

Nordstraße 21a

02782 Seifhennersdorf

Telefon:

Tel.: +49 3586 451567

Fax: +49 3586 451568


zum Veranstaltungskalender