Di | 01.06.2021

Die Lausitz klingt... eine Umfrage im Projekt "Amateurmusik in der Lausitz stärken"

Görlitz | Landkreis Görlitz und Bautzen | Musik

Die Lausitz klingt – »Amateurmusik in der Lausitz stärken« heißt das neue Projekt der Musikakademie Rheinsberg.

Die Lausitz ist sehr vielfältig – eine Region im Wandel. Gerade in diesem Veränderungsprozess kann die lebendige Musikpraxis ein verbindendes Glied sein – und ist in einer Umbruchsituation ganz besonders schutzwürdig.

Die Lausitz klingt will die Amateurmusik in der Lausitz stärken: Durch die Pflege und den Einsatz für das gemeinsame Musizieren soll der Gemeinschaft ein Stück Resilienz mit auf den Weg gegeben werden.

Ziel des Projekts ist es, die Ensembles vor Ort zu unterstützen: ihr Wirken, ihre Vielfalt und ihre – leider oft verborgene Stärke – sichtbar zu machen, Akteure miteinander vernetzen, Fortbildung zu ermöglichen, für Nachwuchs und für politisches Engagement zu sorgen.

Aktuell entsteht eine Vernetzungsplattform; geplant sind Workshops und – sobald es wieder möglich ist – ein Fest der Amateurmusik in der Lausitz.

In einem ersten Schritt sollen mit Hilfe einer Online-Umfrage, die aktuellen Strukturen, Tätigkeiten, Motivationen und Bedürfnisse regionaler Amateurmusik-Ensembles erhoben werden.

Sie sind aktives Mitglied eines Ensembles aus der Lausitz? Ob Chor, Blasverein oder Streicherensemble, ob Barockmusik, Jazz oder Rock – beteiligen Sie sich an unserer Umfrage und unterstützen Sie uns, die Lausitz musikalisch zu gestalten.

Umfrage:
docs.google.com/forms/d/e/1FAI...

Ansprechpartner: Uwe Lockner
Telefon: 0176 35284105
oder per MAIL uwe.lockner@musikkultur-rheinsberg.de

Die Lausitz klingt – »Amateurmusik in der Lausitz stärken« ist ein Projekt der Musikkultur Rheinsberg gGmbH in Kooperation mit dem Brandenburgischen Chorverband – im Rahmen des Ideenwettbewerbs kulturelle Heimat Lausitz, gefördert durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg mit Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien zur Stärkung des Amateurmusikwesens in der Lausitz (in Brandenburg, Sachsen und Polen)